„Waldfreude“

Jeder weiß, wie es wichtig ist, frisches saftiges Gemüse und Obst zu essen. Aber die Kinder, besonders die Kleineren verzichten darauf. Viel leckerer schmecken ihnen Burgers und andere FastFood-Speisen. Man kann diese ab und zu kaufen, aber man muss auch nicht übertreiben. Natürlich kann man die irgendwie interessant präsentieren, sodass die Kinder diese auch essen werden. Hier ist eine Idee für den frischen nahrhaften Salat, der sich „Waldfreude“ nennt. 

Das ist ganz einfach. So können Sie sich keine Mühe geben und in kurzer Zeit so eine leckere „Waldfreude“ zubereiten. Dafür müssen Sie die weiteren Lebensmittel zubereiten:

Schmelzkäse 1 St.

1 Möhre

50 g Champignons

grüne Trauben

Kohlblätter

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Olivenöl, Mayonnaise

Sesamsamen

leckerer Salat

Wenn Sie mit der Zubereitung beginnen, nehmen Sie zuerst 1 Möhre. Sie muss gründlich gewaschen werden und auf einer speziellen Reibe gerieben werden. Das ist so eine Reibe für koreanische Möhren, womit man lange dünne Streifen bekommen kann. Die nächste Zutat wäre der Schmelzkäse. Nehmen Sie 1 Stück und reiben Sie den Käse auf der kleinen Reibe. Für den Salat werden noch marinierte Champignons gebraucht. Man muss die richtige Menge aus dem Glas entnehmen und die Pilze in 4 Stücke schneiden. Dafür halbieren Sie jeden Pilz und dann halbieren Sie noch jede Hälfte. So bekommen Sie 4 fast gleiche Stücke. Bereiten Sie noch grüne Trauben vor. Man muss diese gründlich waschen, abtrocknen lassen. Danach kann jede Traubenbeere halbiert werden.  Machen Sie vorerst den Möhrensalat. Dafür müssen Sie ewtas Olivenöl, Salz und Pfeffer zu den Möhren zugeben und alle Zutaten miteinander vermischen. Wenn Sie einen schafren Geschmack fühlen wollen, können Sie noch zu den Möhren Essig und gepressten Knoblauch zugeben. Bereiten Sie weiter den Käsesalat zu. Dafür sollte man den geriebenen Käse mit Salz und Mayonnaise vermischen. Waschen Sie noch Kohlblätter und legen Sie diese auf den Teller.  Formen Sie dann den Käse-Möhren-Salat in Form eines Igels. Bilden Sie den Körper des Tierchens mit dem gemachten Möhrensalat. Der Schmelzkäsesalat wird zu einem Kopf. Nehmen Sie noch 3 schwarze Oliven und machen Sie damit Augen und den Mund. Legen Sie vorsichtig die Pilzteilchen über den Möhrensalat. Dekorieren Sie den gemachten Igel-Salat mit den halbierten Trauben und Petersilie. Bestreuen Sie noch das gesamte mit Sesamsamen. Für einige Minuten haben Sie so eine wunderschöne Gemüsekreatur und zugleich so einen schmackhaften und leichten gesunden vitaminreichen Salat bekommen. Ihre Kinder werden unbedingt begeistert sein.

Empfohlene Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen